Intuition leben – Teil 1

Kennst du das Gefühl, etwas unternehmen zu müssen, den Drang, jemanden anzurufen oder der Person eine whatsapp-Nachricht zu schicken? Vielleicht nur ein kurzes «Hallo», ein Herz oder ein Smiley. Ein Zeichen, dass du an sie denkst und sie dir etwas bedeutet. Hast du diesem Impuls nachgegeben, kam hinterher ein Dankeschön zurück im Sinne von: «Das habe ich jetzt gerade gebraucht, die Nachricht kam im richtigen Moment.» Vielleicht hast du das dann als Zufall abgetan. Doch das war es nicht.

Denn wir alle sind miteinander verbunden – mit unserer Energie. Und telepathisch. Wenn du auf deine innere Stimme achtgibst, realisierst du mit der Zeit, dass sie dich wunderbar leiten und führen kann. Du spürst intuitiv, wenn es einer dir nahestehenden Person gut geht oder wenn sie deine Unterstützung benötigt, auch wenn sie viele tausend Kilometer von dir entfernt ist. Du darfst deinem Bauchgefühl trauen und deine Intuition leben. So kannst du das Leben deines Umfeldes entscheidend bereichern.

Und auch dein eigenes Leben leichter gestalten. Wenn mich zum Beispiel eine Person nett anlächelt und begrüsst, in mir jedoch sämtliche Alarmglocken klingeln, dann höre ich auf dieses Gefühl und mache einen grossen Bogen um diese Person, auch wenn es dafür im ersten Augenblick keinen offensichtlichen Grund gibt. Früher oder später, daran glaube ich, werde ich wissen, wozu es gut war, meiner Intuition zu folgen. Oder auch nicht, denn meine innere Stimme braucht keinen Beweis, dass ich gerade einem «Energievampir» ausgewichen bin, was mein rationaler Verstand nicht so toll findet, denn er stützt sich nur zu gerne auf Fakten.

Unsere innere Stimme ist sehr präzise. Doch – warum glauben wir ihr viel zu wenig? Mehr dazu nächste Woche in Teil 2 des Blogs «Intuition leben.»

Literatur für dein Herz. Inspiration für deinen Alltag. https://www.edition-birbaum.ch
Workshops und Coaching. Höre dich. Finde dich. Lebe dich. https://www.hear-your-soul.ch/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.